« Projekte
Aufklärung, Klassizismus und Klassik (Forschungsfeld: Strukturen des Wissens/Repräsentationsformen und epistemische Muster)
Finanzierung:
Alexander von Humboldt-Stiftung ;
Hier soll eine forschungs- und begriffsreflexive Dimension eröffnet werden, in der die wissenschaftliche Legitimation der Epochen-Begriffe Aufklärung, Klassik und Klassizismus für den retrospektiven Umgang mit dem langen 18. Jahrhundert zur Debatte steht, nicht zuletzt mit Rücksicht auf international divergierende Begriffstraditionen und historische Ungleichzeitigkeiten. Ein wichtiges Teilprojekt bildet in diesem Bereich die Ausstellung zum Werk und zur Rezeption Johann Joachim Winckelmanns, die im Rahmen einer Kooperation zwischen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Klassik Stiftung Weimar 2017 in Weimar eröffnen wird.

Anmerkungen

Kooperationspartner: Klassik Stiftung Weimar

Schlagworte

Aufklärung, Klassik, Klassizismus, Repräsentationsformen, Winckelmann, epistemische Muster

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...