« Projekte
Eine anthropologische Theorie des Darstellens (Monographie)
Finanzierung:
Haushalt;
Das geplante Buch widmet sich der Tätigkeit des Darstellens als einem anthropologischen Existential. Gezeigt wird eine ubiquitäre Fundierung menschlicher Selbst- und Weltverhältnisse in Prozessen des Erzählens, Darlegens, Bildermachens. Ziel ist die Herausbildung einer medienkritischen Kompetenz im Umgang mit der Frage, wer, was, wann, wem wozu darstellt.

Schlagworte

Anthropologie, Darstellung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...