« Projekte
Allelfrequenz und Phänotypenverteilung der HLA-Merkmale allogener Stammzellspender der KM-Fremdspenderdatei Sachsen-Anhalt
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Ziel der Studie ist es phänotypische Besonderheiten der HLA-Merkmale (Human Leucocyte Antigen) von allogenen Stammzellspendern der Knochenmark-Fremdspenderdatei Sachsen-Anhalt zu erfassen, welche im Rahmen einer allogenen Transplantation Stammzellen für einen Patienten gespendet haben. Die Frequenzen aller transplantationsrelevanter HLA-Merkmale der allogenen Stammzellspender werden mit den Frequenzen der kaukasoiden Gesamtbevölkerung verglichen. Zusätzlich wird die HLA-Phänotypverteilung untersucht. Da die Vererbung der HLA-Gewebeeigenschaften in hohem Maße durch genetische Variabilität und Selektion geprägt wird, könnten die Studie ggf. dazu dienen regional bedingte Unterschiede der HLA-Gewebemerkmalsverteilung zu erfassen und in bestimmten Fällen eine effizientere Knochenmark-Spendersuche zu ermöglichen.

Schlagworte

HLA-Merkmale, HLA-Typisierung, Stammzellspender
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...