Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Personen

Profil

Vita

09/2006-2008 Kollegiat des Graduierten Kollegs 534 Biologische Grundlagen der vaskulären Medizin
2006-2008      wissenschaftl. Mitarbeiter Institut für Geschichte der Medizin  (Prof. V.Roelcke, PD Dr. M. Knipper) der Justus-Liebig-         Universität Gießen
2007 Promotion zum Dr. med. (summa cum laude), Prof. Dr. R.C. Braun-Dullaeus
2008-2011 wiss.Angestellter (Arzt) in der Medizinischen Klinik I des Universitätsklinikums Gießen und Marburg GmbH, Standort Gießen, Prof. Dr. H. Tillmanns
PostDoc in der University of Giessen Molecular Cardiology (UGMC), Prof. Dr. med. D. Sedding
2011 PostDoc Experimentelle Kardiologie der OvGU Magdeburg AG Braun-Dullaeus und Weiterbildungsassistent der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pulmonologie, Univ.-Prof.Dr.med. R.C. Braun-Dullaeus
2013 Leiter AG Lehre in der Kardiologie

Expertenprofil

Molekulare Kardiologie
  • Signaltransduktion und Zellkontrollmechanismen iin vaskulären Zellen
  • vaskuläre Progenitorzellen
  • Vaskuläres Remodelling
  • Myokardiale ödembildung
  • extrazelluläre Nukleinsäuren
  • Klinische Atherosklerose, Restenose, Angiogenese
Medical education
  • Interprofessionelle Kompetenzen
  • Sozialisationsmechanismen und -faktoren im Arztberuf
  • Kommunikation
  • medical humanities

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
ältere
2010
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...