« Personen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Portraitbild

apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Arndt Lüder

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6751826

Zur Homepage

Profil • Service

Vita

Vita:

Dr.-Ing. habil. Arndt Lüder

studierte an der Otto-von-Guericke Universität, wo er 1995 sein Diplom in Mathematik und in 1997 sein Diplom in Wirtschaftsmathematik ablegte. Von 1995 bis 2000 arbeitete er am Lehrstuhl von Professor Hanisch erst an Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und später an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg. An letzterer erlangte er 2000 den Titel eines Dr.-Ing.. Seit 2001 arbeitet er am IAF. Dort leitet er seit 2006 das Center Verteilte Systeme und habilitierte er in 2007 zum Thema "Verteilte Steuerungssysteme".

Seit 2007

arbeitet Dr.-Ing. habil. Arndt Lüder auch am Institut für Mobile Systeme (IMS).

Arndt Lüder

attended the Otto-von-Guericke University at Magdeburg, Germany, and completed his diploma degree in mathematics in 1995 and in mathematics-economics in 1997. From 1995 to 2000 he worked as research engineer at Otto-von-Guericke-University Magdeburg and Martin-Luther-University Halle-Wittenberg were he finished it PhD in 2000. Since 2001 he is working at the IAF. Since January 2006 he is working as affiliated professor for distributed control systems.

Since 2007

Arndt Lüder is also working at the Institute for Mobile Systems (IMS)

Expertenprofil

Scope:
Das Hauptarbeitsgebiet von Dr.-Ing. habil. Arndt Lüder ist die Anwendung innovativer Technologien auf dem Gebiet der Fabrikautomation. Dabei betrachtet er objekt-orientierte und agenten-orientierte Architektur- und Implementierungskonzepte, mechatronische Konzepte, Engineeringvorgehensweisen, -methodiken und -technologien, die auf diesen aufsetzen, sowie Ethernet basierten Kommunikationssystemen.
Neben diesen Forschungsarbeiten ist er in die Arbeit der Arbeitsgruppe "Agenten in der Automation" der GMA sowie die Arbeit des AutomationML e.V. involviert.

Dr.-Ing. habil. Arndt Lüder arbeitet auch am Institut für Arbeitswissenschaft, Fabrikautomatisierung und Fabrikbetrieb (IAF) (siehe http://www.iaf.ovgu.de).
The main focus of his work is on the application of innovative technologies in the area of factory automation such as object-oriented and agent-based architecture and implementation concepts, mechatronical concepts, Engineering methodologies and processes based on them, as well as Ethernet-based communication protocols.
Beside that, he is involved in GMA technical committee "Agents in Automation and the AutomationML alliance.

Serviceangebot

  • Untersuchung der Anwendbarkeit mechatronischer Einheiten im Engineeringprozess von Steuerungssystemen
  • Entwicklung von Datenformaten zum Austausch von Engineeringdaten
  • Entwicklung modellbasierter Entwurfsprozesse für Steuerungs- und Kommunikationssysteme
  • Entwicklung agenten- und funktionsblockbasierter Steuerungsarchitekturen
  • Entwicklung von Methoden der Java basierten Steuerungsimplementierung
  • Entwicklung von Methoden der IEC 61131 basierten Steuerungsimplementierung
  • Entwicklung und Implementierung industrieller Kommunikationsprotokolle und -systeme
  • Entwicklung von Methoden und Technologien zur Gewährleistung von Netzwerksicherheit.
  • Programmierung industrieller Steuerungen
  • Entwurf, Implementierung und Nutzung mechatronischer Einheiten
  • Entwicklung industrieller Steuerungsgeräte

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
ältere
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2006
Die Daten werden geladen ...