« Personen
Portraitbild

Dr. Martin Latsch

Leipziger Straße 44

39120

Magdeburg

Tel.+49 391 6717008

Fax:+49 391 6717001

martin.latsch(at)med.ovgu.de

Zur Homepage

Profil

Vita

W I S S.  T Ä T I G K E I T E N

seit 01.09.2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (100%)

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Medizinische Fakultät
Universitätsklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und
Psychosomatische Medizin des Kindes- und Jugendalters
Forschungsprojekt "EmoAdapt", gefördert vom BMBF

01.07.2011 - 31.03.2015      
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (65%) / Doktorand
Freie Universität Berlin
AB Schul- und Unterrichtsforschung
Prof. Dr. B. Hannover
Forschungsprojekt "Sind Jungen die neuen Bildungsverlierer?", gefördert von der DFG

01.10.2014
Promotion zum Dr. phil. in Psychologie
Titel der Dissertation: "Schlaue Mädchen - dumme Jungs?!"
Der Einfluss von negativen Stereotypen über Jungen auf Leistung, Motivation und Gruppenprozesse im Klassenzimmer.
Prädikat: magna cum laude
ausgezeichnet mit dem Marie-Schlei-Preis 2014 (beste Dissertation mit Gender-Thematik)


15.10.2010 - 30.06.2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%)
Freie Universität Berlin
AB Schul- und Unterrichtsforschung
Prof. Dr. B. Hannover
Forschungsprojekt "treib.stoff - die Akademie für junge Freiwillige", gefördert von der Jacobs Foundation

13.12.2009 - 14.10.2010      
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%)
Freie Universität Berlin
AB Schul- und Unterrichtsforschung
Prof. Dr. B. Hannover
Forschungsprojekt "Fit für Verantwortung" der Roland-Berger-Stiftung
 
01.04.2010 - 31.03.2015
Diverse Lehraufträge, Pädagogische - und Sozialpsychologie
Studiengänge: Lehramt, Erziehungswissenschaft
eine Veranstaltung ausgezeichnet mit dem "Preis für beste Lehre"

______________________________________________________________________

A U S B I L D U N G

04/2009 - 06/2011               
Technische Universität Berlin
Studiengang: Human Factors / Psychologie
Schwerpunkte: Kognitions- und Neuropsychologie

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)


10/2006 - 03/2009                
Universität Erfurt
Studiengang: Lehr-/Lern- und Trainingspsychologie
Nebenfach: Staatswissenschaften-Sozialwissenschaften
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
 
10/2006 - 03/2009               
Friedrich-Schiller-Universität Jena                                     
Nebenhörer: Biologische Psychologie I und II, Klinische Psychologie

08/2001 - 07/2004
Ausbildung zum MTA für Radiologie
Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales, Jena
Abschluss: Staatl. gepr. Medizinisch-technischer Radiologieassistent (MTRA)

Expertenprofil

  • Pädagogische Psychologie (Gender, Lernen incl. Lernschwierigkeiten, päd.-psych. Diagnostik, Sozialisation)
  • Entwicklungspsychologie (Entwicklungsmodelle, Entwicklungsprozesse, Störungen der Entwicklung)
  • Sozialpsychologie (Inter- und Intragruppenprozesse, Selbst und Identität, Sozialpsychologie der Schule, Gender)
  • psych. Diagnostik (Lern- und Leistungstests, Entwicklungsdiagnostik, Persönlichkeitsdiagnostik, Intelligenzmessung, funktionale Bildgebung, klin. Verfahren)
  • psych. Methoden und Statistik
  • Mensch-Maschine-Interaktion (Brain-Computer-Interfaces, neuropsych. Grundlagen, kognitive Ergonomie)

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...