« Personen
Portraitbild

Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Frühauf

Von-Seckendorff-Platz 4

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5526040

Fax:+49 345 5527175

manfred.fruehauf@geo.uni-halle.de

Forschungsnews • Profil

News

Vita

2009: Ehrendoktorwürde für Prof. Dr. Manfred Frühauf
Für seine Zusammenarbeit in Forschung und Lehre wurde Dr. Manfred Frühauf, Professor für Geoökologie im Fachgebiet Geographie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, auf Beschluss des Senates der Baschkirischen Staatsuniversität Ufa im Rahmen einer Festveranstaltung am 8.4.2009 zum Ehrendoktor dieser größten Universität Bashkortostans ernannt.
Nachdem jahrzehntelang Kontakte nur auf der Ebene der studentischen Ausbildung im Rahmen von Exkursionen bestanden, dehnte Prof. Dr. Frühauf mit der Entsendung von Diplomanden und gemeinsam betreuten Qualifikationsarbeiten die Zusammenarbeit auch auf das Gebiet der Forschung mit dieser russischen Hochschuleinrichtung aus. Nach ersten fruchtbaren Erfolgen wurde ein Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit Prof. Gareev und Dr. Baryschnikov initiiert, das durch die Volkswagen-Stiftung unterstützt wurde. Damit konnten erstmals russische Wissenschaftler und Studenten dieser und der Halleschen Universität in ein gemeinsames, von deutscher Seite organisiertes und geleitetes, Verbundvorhaben einbezogen werden und hierbei Fragen der Ursache von Landnutzungseinflüssen auf die Bodendegradation analysieren. Die bisherigen Ergebnisse wurden u.a im Rahmen eines internationalen Workshops in Halle diskutiert und werden noch in diesem Jahr publiziert.
Mit der Verleihung des Titels eines Ehrendoktors fanden die Bemühungen von Herrn Prof. Frühauf, die Kooperation in Lehre und Forschung besonders mit russischen Partnern zu entwickeln, eine weitere Würdigung, da ihm eine erste Ehrendoktorwürde bereits 2007 von der Humanistischen Universität Smolensk (ebenfalls Russland) verliehen wurde. Diese jetzige Ehrung, die durch die Universität Ufa damit erstmals einem ausländischen Hochschullehrer verliehen wurde, ist zudem von besonderer Bedeutung: Sie wurde einem Professor aus Halle zuerkannt, der Stadt, die seit Jahrzehnten mit Ufa eine gut "funktionierende" Städtepartnerschaft praktiziert, die den gesellschaftlichen Umbruch auf beiden Seiten "überlebt" und erfreulicherweise auch gegenwärtig eine positive Entwicklung nimmt.
K. Friedrich

Expertenprofil

Geoökologie

Forschung • Kooperationen

Forschergruppen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationsliste

  • Altai State Agrarian University, Chair of Marketing and Management, Prof. Dr. I.V. Kovaleva
  • Martin Luther University of Halle-Wittenberg, Institute of Agricultural and Nutritional Sciences, N. Hirschauer
  • Potsdam Institute for Climate Change Impact Research, Dr. C. Müller
  • Friedrich Schiller University Jena, Department for Earth Observation, Institute of Geography, Dr. S. Hese
  • Martin Luther University of Halle-Wittenberg, Institute of Biology, Prof. Dr. I. Hensen
  • Leibniz University Hannover, Chair of Soil Science, Prof. Dr. I. Hensen
  • Altai State Agrarian University, Faculty Agricultural Engineering, Prof. Dr. V. Belajew
  • Altai State Agrarian University, Faculty Agrochemistry and Agroecology, Prof. Dr. O.I. Antonova
  • Leibniz Institute for Regional Geography, Prof. Dr. S. Lentz
  • Martin Luther University of Halle-Wittenberg, Institute of Geosciences and Geography, Dr. G. Schmidt
  • Data East GIS Department Novosibirsk, Prof. Dr. N. Dobretsov
  • Altai State University, Department of Botany, Dr. M. Silanteva
  • Institute for Water and Environmental Problems, Siberian Branch, Russian Academy of Sciences, Prof. Dr. A. Puzanov
  • Helmholtz Centre for Environmental Research (UFZ), Department of Soil Physics, Prof. Dr. R. Meissner
  • Altai State University Faculty of Geography, Dr. A. Bondarowitsch
  • Martin Luther University of Halle-Wittenberg, Dr. G. Schmidt
  • Leibniz University Hannover, Chair of Soil Science, Prof. Dr. Guggenberger
  • Czech University of Life Sciences Prague, Faculty of Agrobiology, Food and Natural
  • Dr. Andrey Bondarovich, Altai State University, Koordinator des KULUNDA-Projektes in Russland
  • Dr. Eileen Eckmeier, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Geographisches Institut
  • Prof. Dr. Alexander Puzanov, Sibirian Branch of the Russian Academy of Sciences, Institute for Water & Environmental Problems (IWEP)
  • University of Kwazulu-Natal, Environmental Sciences, South Africa

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
ältere
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2006
Die Daten werden geladen ...
2005
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...
2003
Die Daten werden geladen ...
2002
Die Daten werden geladen ...
2001
Die Daten werden geladen ...
2000
Die Daten werden geladen ...