« Personen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html

Profil

Vita

Seit 10/2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Pädagogik der frühen Kindheit, Institut für Pädagogik, Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg

2016

1. Forschungsförderpreis der Philosophischen Fakultät III des Instituts für Pädagogik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg für die Masterarbeit
„Zur Organisation von Sorge- und Betreuungsverhältnissen in der frühen Kindheit – Erzieherinnen zwischen familialer Sorge und öffentlicher Dienstleistung“

10/2012 – 09/2015

Master-Studium der Erziehungswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg, Abschluss: Master of Arts

10/2009 – 09/2012

Bachelor-Studium der Erziehungswissenschaft und Soziologie an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg, Abschluss: Bachelor of Arts
Bachelorarbeit: „Eine theoretisch-systematische Analyse des Qualitätsbegriffes als Legitimierungskategorie in Einrichtungen des deutschen Elementarbereiches. Inwieweit kann die Qualitätssemantik in ihrer ursprünglichen Verwendungsweise pädagogische Settings legitimieren?“

Expertenprofil

  • Sozialwissenschaftliche Care-Debatte
  • Fürsorge und Sozialpädagogik
  • Sorge und alltägliche Lebensführung zwischen Institutionen
  • Sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung
  • Familiensoziologie und Kultur der Elternschaft
  • Elementarpädagogik
  • Qualitative und quantitative Methoden, insbesondere Grounded Theory

Publikationen

Publikationsliste

2017
Die Daten werden geladen ...