« Personen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html

Profil

Vita

Seit 10/2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Pädagogik der frühen Kindheit, Institut für Pädagogik, Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg

2016

1. Forschungsförderpreis der Philosophischen Fakultät III des Instituts für Pädagogik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg für die Masterarbeit
„Zur Organisation von Sorge- und Betreuungsverhältnissen in der frühen Kindheit – Erzieherinnen zwischen familialer Sorge und öffentlicher Dienstleistung“

10/2012 – 09/2015

Master-Studium der Erziehungswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg, Abschluss: Master of Arts

10/2009 – 09/2012

Bachelor-Studium der Erziehungswissenschaft und Soziologie an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg, Abschluss: Bachelor of Arts
Bachelorarbeit: „Eine theoretisch-systematische Analyse des Qualitätsbegriffes als Legitimierungskategorie in Einrichtungen des deutschen Elementarbereiches. Inwieweit kann die Qualitätssemantik in ihrer ursprünglichen Verwendungsweise pädagogische Settings legitimieren?“

Expertenprofil

  • Sozialwissenschaftliche Care-Debatte
  • Fürsorge und Sozialpädagogik
  • Sorge und alltägliche Lebensführung zwischen Institutionen
  • Sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung
  • Familiensoziologie und Kultur der Elternschaft
  • Elementarpädagogik
  • Qualitative und quantitative Methoden, insbesondere Grounded Theory

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Publikationsliste

2017
Die Daten werden geladen ...
2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...