« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
ZIKA Virus Epidemie
Termin:
28.04.2016
Fördergeber:
Europäische Kommission : Horizon 2020
Die Kommission hat auf die ZIKA-Virus-Epidemie in Lateinamerika, die im Zusammenhang mit Hirnfehlbildungen von Neugeborenen steht, reagiert und hat 10 Mio. ¤ für Projekte zur Entwicklung von Diagnostik, möglichen Behandlungen oder Impfstoffen gegen den ZIKA-Virus in Aussicht gestellt. Die Europäische Kommission hat eine erste Version des Topictextes zur Bekämpfung der ZIKA-Virus-Epidemie in Lateinamerika als Grundlage für den kommenden Aufruf vorveröffentlicht. Der Aufruf ,,Addressing the urgent research gaps against the Zika virus and other emerging threats in Latin America" wird voraussichtlich am 15. März 2016 mit einer Deadline am 28. April 2016 geöffnet. Das Ziel ist die Gründung eines multinationalen und multidisziplinären Konsortiums mit Vertretern aus Lateinamerika und anderen betroffen bzw. gefährdet Regionen zur Erforschung und Entwicklung der Behandlung und Vorbeugung der ZIKA-Infektion. Bitte beachten Sie, dass es bis zur Veröffentlichung des Aufrufs noch zu Änderungen kommen kann.

Weitere Informationen:
http://ec.europa.eu/research/health/index.cfm?pg=area&areaname=zika