« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Wassertechnologien: Wiederverwendung
Termin:
13.09.2019
Fördergeber:
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Durch die Fördermaßnahme soll die Wasserverfügbarkeit in Regionen im In- und Ausland erhöht werden, besonders in Ländern mit vielversprechenden Potential für deutsche Technikanbieter. Schwerpunkt des Forschungsprogrammes sollte in Deutschland liegen. Ziel ist es, dass Maßnahmen entwickelt werden für innovative Technologien, Betriebskonzepte und Managementstrategien zur Wasserwiederverwendung und Entsalzung. Dabei sind Potenziale der Digitalisierung aufzugreifen und die Untersuchungen sollen unter praxisnahen Bedingungen stattfinden. Zur Zielerreichung ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis erforderlich. Relevante Akteur*innen aus der Wasserwirtschaft sollten von Anfang an eingebunden werden. Folgende Themenfelder sind Teil dieser Förderung:
1. Wasserwiederverwendung durch Nutzung von behandeltem kommunalem Abwasser;
2. Kreislaufführung von industriell genutztem Wasser;
3. Aufbereitung von salzhaltigem Grund- und Oberflächenwasser.
Es kann sich auf jeweils ein Themenfeld, oder auf eine Kombination der Themenfelder konzentriert werden. Es werden nur Verbundvorhaben gefördert, die eine erhebliche gesellschaftliche Bedeutung besitzen und innovativ sind. Die zu entwickelnden Verfahren sollten nach ihrer Nachhaltigkeit bewertet werden und Risikobewertungskonzepte einbezogen werden.
Es handelt sich um ein zweistufiges Antragsverfahren, bestehend aus Projektskizze und anschließenden förmlichen Förderantrag. Bis 13. September 2019 sind Projektskizzen über das elektronische Antragssystem ,,easy-Online" einzureichen. Die elektronisch eingereichte Skizze muss vom Projektkoordinator unterschrieben beim zuständigen Projektträger schriftliche eingereicht werden. Die Anforderungen an die Projektskizze, sowie die Bewertungskriterien können der Bekanntmachung der Förderung entnommen werden.
Weitere Informationen:
Bekanntmachung: https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2538.html
Easy-Online-Portal: https://foerderportal.bund.de/easyonline