« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Smart Ageing Prize für innovative Technologien zur Erhöhung der Lebensqualität im Alter
Termin:
13.05.2016
Fördergeber:
Europäische Kommission : Horizon 2020
Das Active and Assisted Living (AAL) Programme hat einen Smart Ageing Prize in Höhe von 50.000 Euro ausgeschrieben. Gesucht werden Innovationen, die einen Internet-of-Things-Ansatz zur Erhöhung der Lebensqualität im Alter nutzen. Ziel ist es, Menschen auch im hohen Alter ein unabhängiges und erfülltes Leben zu ermöglichen. Ältere Menschen müssen dabei sowohl in die Entwicklung als auch die Testung der innovativen Technologie einbezogen werden. Der Preis soll es Bewerbern mit den innovativsten Ideen ermöglichen, Prototypen und Geschäftspläne zu entwickeln.

Anders als bei anderen Ausschreibungen des AAL Programme sind hier auch Teilnehmer aus Deutschland förderfähig.

Die Deadline für die Einreichung ist der 13. Mai 2016, 12:00 Uhr.

Das Auswahlverfahren ist mehrstufig.

Weitere Informationen:
http://aal.challengeprizecentre.org/