« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Member of the European Parliament MEP Scientist Pairing Scheme 2015
Termin:
31.07.2015
Fördergeber:
EU - Sonstige
MEP-Scientist Pairing Scheme 2015
Das Europäische Parlament hat ein sogenanntes "MEP-Scientist Pairing Scheme" ausgeschrieben. Diese Maßnahme richtet sich an renommierte und erfahrene Wissenschaftler/innen, die Interesse an einem Austausch mit Abgeordneten des Europäischen Parlamentes (Member of the European Parliament = MEP) bzw. der wissenschaftlichen Politikberatung haben.

Erfolgreiche Antragstellende erhalten die Möglichkeit zu einem Zusammentreffen mit Abgeordneten des Europäischen Parlaments im Herbst 2015 in Brüssel. Dort können sie Abgeordnete bei ihrer politischen Arbeit begleiten und sich über die EU-Forschungspolitik informieren. Die Abgeordneten sind zudem eingeladen, gemeinsam mit den ausgewählten Forschenden weitere Veranstaltungen, wie z.B. Workshops, Besuche von Forschungseinrichtungen, Pressekonferenzen und Ausstellungen, zu organisieren.

Das Bewerbungsverfahren wird vom "Science and Technology Options Assessment Bureau" (STOA) des Europäischen Parlamentes durchgeführt. Die Auswahl der Forschenden erfolgt auf der Grundlage ihrer Expertise und Exzellenz (nachgewiesen z.B. durch Preise oder Auszeichnungen) in den folgenden Bereichen:

- Ökoeffiziente Transport- und moderne Energielösungen
- Nachhaltige Ressourcennutzung
- Potentiale und Herausforderungen in der Informationsgesellschaft
- Gesundheit und Lebenswissenschaften
- Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik

Diese Bereiche sind in einem breiten Sinne zu verstehen: Sowohl Forschende in den Naturwissenschaften (Energiespeicherung, erneuerbare Energien, Photonik, neue Produktionsmethoden etc.) als auch in den Sozialwissenschaften (Wirtschaftswissenschaften, Statistik, Technikfolgenschabschätzung etc.) können sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass beim ,,MEP-Scientist Pairing Scheme" keine Mittel für Forschungsprojekte eingeworben werden können. Erstattungsfähig sind lediglich Reise und Aufenthaltskosten der ausgewählten Wissenschaftler/innen im Zusammenhang mit den jeweiligen Veranstaltungen in Brüssel bzw. Straßburg.

Die Einreichungsfrist für Bewerbungen endet am 31. Juli 2015.

Weitere Informationen:
http://www.europarl.europa.eu/stoa/webdav/site/cms/shared/0_home/20150528 MEP Pairing scheme_Invitation_2015.pdf