« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Materialien für Intelligente Textilien (smart textiles)
Termin:
13.06.2017
Fördergeber:
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Gegenstand der Förderung sind FuE-Aufwendungen im Rahmen industriegeführter vorwettbewerblicher transnationaler Verbundprojekte, die einen der folgenden Themenschwerpunkte des M-era.Net II Calls adressieren:
o innovative Oberflächen, Beschichtungen und Grenzschichten
o hochleistungsfähige Komposite
o multi-funktionelle Materialien.
Verbundprojekte mit deutscher Beteiligung zu den genannten Themenfeldern sind ausschließlich im Hinblick auf den Schwerpunkt "Materialien für Intelligente Textilien (smart textiles)" förderfähig.
Als "Intelligente Textilien (smart textiles)" werden Textilien definiert, die über Zusatzfunktionen verfügen.3 Es werden Projektvorschläge erwartet, die die Bereiche "Faser/Filamente" und/oder "Textile Halbzeuge" adressieren. In beiden Fällen soll die Anwendung der FuE-Arbeiten berücksichtigt werden. Hierzu sollten Arbeiten zur Systemintegration Bestandteil des Projektvorschlags sein.

Antragsberechtigt sind Universitäten, Fachhochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, Landes- und Bundeseinrichtungen mit Forschungsaufgaben sowie Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in der Europäischen Union, darunter insbesondere auch KMU.

Förderung: 100%, plus 20% Projektpauschale
Förderdauer: 24 bis 36 Monate
zweistufiges Antragsverfahren, Deadline Ideenskizze: 13.06.2017

Mit der Abwicklung der Fördermaßnahme hat das BMBF folgenden Projektträger beauftragt.:
Projektträger Jülich (PtJ), Forschungszentrum Jülich GmbH - Geschäftsbereich Neue Materialien und Chemie (NMT), Jülich

Ansprechpartner:
Herr Dr.-Ing. Moritz Warnecke, Telefon: 0 24 61/61-24 58, E-Mail: m.warnecke@fz-juelich.de
Frau Eva Brockhaus, Telefon: 0 24 61/61-9 63 20, E-Mail: e.brockhaus@fz-juelich.de

Weitere Informationen:
www.m-era.net/joint-call-2017
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1340.html