« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
KMU innovativ
Termin:
15.10.2018
Fördergeber:
Bundesministerium für Bildung und Forschung
In vielen Bereichen der Spitzenforschung sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) Vorreiter des technologischen Fortschritts. Mit KMU-innovativ will das BMBF die Beantragung und Bewilligung von Fördermitteln für KMU vereinfachen. Ein zentraler Lotsendienst hilft in allen Fragen weiter, verbindliche Bearbeitungsfristen geben Planungssicherheit. KMU-innovativ ist in Technologiefeldern gestartet, die für Deutschlands Zukunft besonders wichtig sind:

Biotechnologie
Elektronik;
Autonomes elektrisches Fahren
Forschung für die zivile Sicherheit
Medizintechnik
Informations- und Kommunikationstechnologien
Materialforschung
Mensch-Technik-Interaktion
Photonik
Produktionstechnologie
Ressourceneffizienz und Klimaschutz

Über ein Einstiegsmodul werden KMU unterstützt, die bisher noch keine oder wenig Erfahrung mit dem Aufsetzen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Rahmen der BMBF-Förderung haben.
Die Vorteile von KMU-innovativ:
Beratung durch einen Lotsendienst
Schnelles Verfahren: Keine Bearbeitung von Skizze und Antrag dauert länger als insgesamt vier Monate
Vereinfachte Bonitätsprüfung: Auch kleine Unternehmen haben eine Chance
Erfolgsgeschichte von Anfang an: Die Förderinitiative ist seit Start 2007 auf außerordentlich positive Resonanz gestoßen
Nächster Termin für die Einreichung von Projektskizzen für die BMBF-Förderinitiative KMU-innovativ: 15. Oktober 2018
Weitere Informationen:
https://www.bmbf.de/de/kmu-innovativ-561.html
https://www.bmbf.de/de/kmu-innovativ-einstiegsmodul-4680.html