« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Joachim Herz Stiftung: Förderung von Veranstaltungen in den Naturwissenschaften
Termin:
13.06.2018
Fördergeber:
Fördergeber - Sonstige
Eine Vielzahl von wissenschaftlichen Fragen lässt sich aufgrund ihrer Komplexität nicht allein mit den Erkenntnissen einer einzelnen Disziplin beantworten. Soll beispielsweise die dreidimensionale Struktur eines Ionenkanals auf zellulärer Ebene untersucht werden, werden nebenbiologischen Kenntnissen auch physikalische Phänomene wie die Kernspinresonanz oder Modellierungen am Computer benötigt.
Hierfür müssen Biologen, Physiker und Informatiker fächerübergreifend zusammenarbeiten. Und jeder Wissenschaftler, der sich schon einmal einer solchen Forschungsfrage gewidmet hat, weiß, wie wertvoll ein schnell erreichbarer Ansprechpartner aus dem jeweils anderen Fachgebiet ist, um gemeinsam einen Lösungsansatz zu erarbeiten.
Daher fördert die Joachim Herz Stiftung mit dem Programm Begegnungszonen auch in diesem Jahr Veranstaltungen, die bewusst den Austausch über naturwissenschaftliche Fachgrenzen hinweg stärken - mit finanziellen Zuschüssen zu z.B. Reisekosten, Unterkunft und Werbekosten für Konferenzen, Workshops oder Doktorandenschulen.
Weitere Informationen:
https://www.joachim-herz-stiftung.de/service/aktuelles/foerderung-von-veranstaltungen-in-den-naturwissenschaften/