« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2)
Termin:
12.11.2014
Fördergeber:
Europäische Kommission : Horizon 2020
Die IMI2 stellt in den kommenden Jahren etwa 3 Mrd. Euro für die Entwicklung der nächsten Generation von Impfstoffen, Arzneimitteln und Behandlungen wie neue Antibiotika zur Verfügung.

Die spezifischen Themen der einzelnen Ausschreibungen werden, wie auch in der Vorgängerinitiative IMI1, gemeinsam von den beteiligten EFPIA Firmen (European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations) initiiert und beschlossen. EFPIA und das IMI2 Programme Office möchten nun auch öffentlichen Einrichtungen und nicht der EFPIA angehörigen Unternehmen (hier insbesondere auch KMU) die Möglichkeit bieten, eigene Projektvorschläge, die sich im Rahmen der IMI2 Forschungsagenda bewegen, in den Diskussionsprozess einzubringen.
Die Einreichung von Vorschlägen ist über ein auf der EFPIA-Webseite zur Verfügung stehendes Onlineformular möglich:
http://imi.efpia.eu/imi2/imi2-idea-generation

Weitere Informationen:
http://ec.europa.eu/research/participants/portal/desktop/en/opportunities/h2020/calls/h2020-jti-imi2-2014-01.html