« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Gemeinsames Unternehmen ,,Shift2Rail": Aufruf zur Abgabe von Interessensbekundungen
Termin:
12.11.2014
Fördergeber:
Fördergeber - Sonstige
Die Generaldirektion ,,Transport und Mobilität" (DG MOVE) der Europäischen Kommission hat am 6. Oktober 2014 einen Aufruf zur Abgabe von Interessensbekundungen für eine an die öffentlich-private Partnerschaft assoziierte Mitgliedschaft veröffentlicht. Die Einreichung von Interessensbekundungen bei der Europäischen Kommission ist bis 12. November 2014 (12.00 Uhr Brüsseler Zeit) möglich.
Forschungs- und Innovationsprojekte im Bereich des Schienenverkehrs wurden weitestgehend aus Horizon 2020 an das Gemeinsame Unternehmen ,,Shift2Rail" übertragen, eine öffentlich-private Partnerschaft, die mit Mitteln des Rahmenprogramms und von Unternehmen getragen wird. Die Partnerschaft wurde am 7. Juli 2014 durch Annahme einer Ratsverordnung mit einer Laufzeit von 2014-2024 gegründet. Gründungsmitglieder sind die Europäische Union, vertreten durch die Europäische Kommission, und die acht Unternehmen Alstom Transport, Ansaldo STS, Bombardier Transportation, Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles, Network Rail, Siemens AG, Thales und Trafikverket. Die Europäische Union trägt aus Horizon 2020 450 Mio. EUR bei, die Unternehmen 270 Mio. EUR, seitens der assoziierten Mitglieder sollen 200 Mio. EUR beigetragen werden.Es wird erwartet, dass sich die assoziierten Mitglieder an der Erreichung der Ziele des gemeinsamen Unternehmens beteiligen, die im ,,Strategic Masterplan S2R" festgelegt wurden. Der Masterplan zeigt die Prioritäten der künftigen Forschungs- und Innovationsaktivitäten auf, die auf fünf ,,Technology Innovation Programmes (IP)" basieren:
IP1-Energy & Mass Efficient Technologies for High Capacity Trains
IP2-Advance Traffic Management & Control Systems
IP3-Cost efficient - High Capacity Infrastructure
IP4-IT Solutions for Seamless Attractive Railway
IP5-Technologies for Sustainable & Attractive European Freight

Weitere Informationen:
http://www.shift2rail.org/reference-documents/
http://www.kowi.de/desktopdefault.aspx/tabid-513/1436_read-3938/