« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Gemeinsame Ausschreibung von Spanien, Deutschland, Frankreich und Großbritannien für Kooperationsprojekte im Bereich von Forschung und Entwicklung
Termin:
01.08.2014
Fördergeber:
EU - Sonstige
Großbritannien, Deutschland, Spanien und Frankreich veröffentlichen eine Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte (FuE-Projekte) zur Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren in allen technologischen Bereichen und Anwendungsgebieten. Es wird erwartet, dass die Antragsteller marktreife Lösungen für Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren entwickeln, die über ein großes Marktpotenzial für Deutschland, Europa und weltweit verfügen. Die Projektpartner bewerben sich um die Auszeichnung des FuE-Projekts mit dem EUREKA-Status, dem Label des europaweiten Netzwerks für marktorientierte FuE.
Das nationale Förderprogramm "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)" des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ermöglicht deutschen Antragstellern den Zugang zu öffentlichen Fördermitteln im Rahmen dieser Ausschreibung.
Die Ausschreibung wird gemeinsam mit und gemäß den Verfahren der EUREKA-Forschungsinitiative durchgeführt (www.eureka.dlr.de).
Zu den Partnern müssen mindestens zwei Unternehmen aus mindestens zwei der teilnehmenden Länder (Deutschland, Spanien, Frankreich, Großbritannien) gehören. Darüber hinaus können Forschungseinrichtungen / Universitäten als weitere Partner oder Unterauftragnehmer gemäß den Finanzierungsbestimmungen des jeweiligen Landes teilnehmen.

Weitere Informationen:
http://www.kooperation-international.de/index.php?id=16&tx_ttnews[tt_news]=80942&cHash=17bf4069f20f308cb7423b7c4492a52d