« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Forschung in Museen
Termin:
15.07.2015
Fördergeber:
Volkswagen Stiftung
Die Förderinitiative "Forschung in Museen" richtet sich an Museen unterschiedlicher Größe und thematischer Ausrichtung, die Forschungsarbeiten zu ihren Sammlungen betreiben möchten. Zu den klassischen Museumsaufgaben gehören das Sammeln, Bewahren, Erforschen und Vermitteln von Kulturgut, wobei in den letzten Jahren der Ausstellungs- und Eventbereich zunehmend in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt ist. Doch nur durch die Erforschung ihrer Sammlungen können Museen langfristig wissenschaftlich fundierte Ausstellungen konzipieren und dadurch ihrem wissenschaftlichen Vermittlungsauftrag gerecht werden. Daher ist das übergreifende Ziel dieser Förderinitiative die Stärkung von Museen als Forschungsinstitutionen. Das Förderangebot richtet sich an Museen unterschiedlicher Größe und thematischer Ausrichtung. In ihrem Fokus steht dabei die an Sammlungen orientierte Forschung.
Es werden drei Förderlinien angeboten:
- Postdoktorandinnen und Postdoktoranden, die ein sammlungsbezogenes Forschungsprojekt an einem deutschen Museum durchführen möchten, können sich auf ein Forschung in Museen-Fellowship bewerben.
- Mittlere und kleine Museen können zusammen mit einer Universität oder außeruniversitären Forschungseinrichtung ein kooperatives Forschungsprojekt beantragen, um basierend auf einer wissenschaftlichen Fragestellung Sammlungen an ihren Häusern zu erforschen.
- Unabhängig von konkreten Projekten können Museen bei der Durchführung von Workshops und Symposien unterstützt werden.

Weitere Informationen:
http://www.volkswagenstiftung.de/foerderung/personenundstrukturen/forschung-in-museen.html