« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Forschung Agil - Erkennen und Bekämpfung von digitalen Desinformationskampagnen
Termin:
18.09.2020
Fördergeber:
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Gegenstand der Förderung ist die Erforschung und Entwicklung von Methoden und Technologien sowie die Analyse gesellschaftlicher und rechtlicher Rahmenbedingungen, um die massenhafte Verbreitung von Desinformationen besser zu verstehen und ihr potenziell entgegenwirken zu können. Um den Fokus der Projektskizzen zu schärfen, müssen diese jeweils einen der folgenden Schwerpunkte adressieren, können aber weitere Forschungsfragen aufgreifen, die für die Adressierung des Schwerpunktes notwendig sind:

Schwerpunkt 1: Erkennen und Bekämpfen
Mögliche Forschungsthemen sind:
o Erforschen und Entwickeln von Werkzeugen, die zum Beispiel mit Verfahren des maschinellen Lernens effizient und effektiv Desinformationen erkennbar machen.
o Entwicklung und Evaluation von Methoden und Werkzeugen zur Beeinflussung der Wirkung und Verbreitung von Desinformationen zum Beispiel der Wirkung von Kennzeichnungen wie Quellenhinweise oder Einstufung als Beitrag mit Desinformationscharakter.

Schwerpunkt 2: Verstehen
Mögliche Forschungsthemen sind:
o Dokumentation und Untersuchung des öffentlichen Meinungsbildungsprozesses zur ausgewählten aktuellen Ereignissen,
o Untersuchung der Verbreitungswege und dem Verbreitungsgrad von Desinformationen,
o Erforschung von Angstnarrativen als Basis von Desinformationskampagnen.

Schwerpunkt 3: Vorbeugen
Mögliche Forschungsthemen sind:
o Erforschen und Entwickeln von Informationsmedien mit prüfbarer Korrektheit der Informationen.
o Untersuchen der Wirksamkeit von aktueller und zukünftiger deutscher und europäischer Regulierung im Bereich Desinformation, insbesondere unter Einbeziehung technischer Realität und Machbarkeit.

Im Rahmen der Bekanntmachung werden ausschließlich interdisziplinäre Verbünde gefördert.

INFORMATIONSVERANSTALTUNG
Anlässlich der Veröffentlichung des Förderschwerpunkts ,,Erkennen und Bekämpfung von digitalen Desinformationskampagnen" zur thematischen Ausgestaltung der Förderrichtlinie ,,Forschung Agil" findet am 13.08.2020 ein Web-Seminar statt.

Auf der Veranstaltung können sich Interessierte über die Förderbedingungen und inhaltliche Ausrichtung der Bekanntmachung informieren. Es werden Informationen zur Skizzeneinreichung gegeben sowie die administrativen Anforderungen bei der Antragstellung erläutert. Weiterhin besteht die Möglichkeit individuelle Fragen zu thematisieren, um die Passfähigkeit der einzureichenden Projektskizzen zur Bekanntmachung sicherzustellen bzw. zu erhöhen.

Termin: 13.08.2020 · 10:00 - 12:15 Uhr

Agenda:
10:00 Uhr Vorstellung der Bekanntmachung
11:00 Uhr Fragen der Teilnehmer und Diskussion
11:45 Uhr Sprint Vorstellung der Teilnehmer (3-5 min pro Teilnehmer)
12:15 Uhr Ende der Veranstaltung

https://www.forschung-it-sicherheit-kommunikationssysteme.de/foerderung/bekanntmachungen/agil-call-4

VDI/VDE Innovation und Technik GmbH
Projektträger Kommunikationssysteme; IT-Sicherheit
Steinplatz 1
10623 Berlin

Ansprechpartner ist Herr Kai Börner
Telefon: 0 30/31 00 78-3 86
Telefax: 0 30/31 00 78-2 47
E-Mail: Kai.Boerner@vdivde-it.de

Weitere Informationen:
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-3077.html