« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
ERC Advanced Grants
Termin:
30.08.2018
Fördergeber:
Europäische Kommission : Horizon 2020
Zielgruppe der ERC Advanced Grants sind etablierte, aktive Wissenschaftler/innen mit einer herausragenden wissenschaftlichen Forschungsleistung. Bei der Begutachtung der wissenschaftlichen Leistung sind die letzten zehn Jahre vor der Antragstellung maßgeblich.
Als Grundlage für die Bewertung zieht der ERC in der Begutachtung - je nach Disziplin in unterschiedlicher Gewichtung - die Publikationen als Erstautor/in in führenden internationalen Zeitschriften, (übersetzte) Monographien, Patente, Vorträge auf internationalen Konferenzen, Forschungsexpeditionen, die Organisation von internationalen Konferenzen sowie (inter-)nationale Wissenschaftspreise und Akademiemitgliedschaften der Antragsteller/in heran.
Forschungsthema: offen für alle Forschungsbereiche ("bottom up")
Förderung: 100 % der direkten Kosten plus 25 % Overhead für indirekte Kosten
Gastinstitution: Universitäten/Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, internationale Organisationen und Unternehmen mit Sitz in einem EU-Mitglied- bzw. an das Rahmenprogramm Assoziierten Staat
Antragstellung: einstufige Online-Einreichung zu festgelegten Antragsfristen und zweistufiges Begutachtungsverfahren
Evaluierung: Anträge werden in einem Peer Review-Verfahren von unabhängigen Experten/innen in einem zweistufigen Verfahren begutachtet. Wissenschaftliche Exzellenz ist das alleinige Auswahlkriterium. Die Bewertung des Principal Investigators und des Projektes erfolgt mit einer Benotung (A/B/C).
Weitere Informationen:
http://www.eubuero.de/erc-adg.htm
http://www.eubuero.de/erc-antragstellung.htm
http://www.eubuero.de/erc-begutachtung.htm