« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Eisenbahnbundesamt: Forschungsprojekt - DZSF - Größenspezifische und räumliche Verteilung von verkehrsbedingten Abrieben und partikulären Emissionen
Aktualität:
bis 30.06.2021
Fördergeber:
Fördergeber - Sonstige
Ziel des Forschungsvorhabens ist es einen verkehrsträgerübergreifenden Untersuchungsansatz bei der Identifizierung von Datendefiziten und dem Schließen von Kenntnislücken im Bereich Abriebemissionen und Feinstaubbelastung zu erhalten, wobei der Schwerpunkt der Analysen und Bewertungen auf dem Schienenverkehr liegt.

Aufgrund der sehr heterogenen Datenlage zur Thematik ,,Abriebe" liegt der Schwerpunkt
der Studie in der Schließung von Wissens- / Datenlücken durch Literaturstudien, Feld und/
oder Laboruntersuchungen sowie durch Ausbreitungsberechnungen für den
Schienenverkehr im verkehrsträgerübergreifenden Vergleich.

Arbeitspaket 1: Identifizierung potentieller Abriebsquellen und Bewertung der aktuellen Datenlage
Arbeitspaket 2: Untersuchung und Charakterisierung von Abriebsemissionen des Schienenverkehrs
Arbeitspaket 3: Ausbreitungsberechnung und Risikobewertung von verkehrsbedingten Abrieben

Weitere Informationen:
https://www.evergabe-online.de/tenderdocuments.html?4&id=370448