« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
BioDiscovery - Bioaktive Moleküle aus dem Meer im Rahmen der ERA-Net-Aktivität Marine Biotechnologie
Termin:
16.03.2016
Fördergeber:
Europäische Kommission : Horizon 2020
Gegenstand der Förderung sind anwendungsorientierte, wissenschaftlich und wirtschaftlich risikoreiche Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die dem Themengebiet "BioDiscovery" zuzuordnen sind und sich auf die Identifizierung von bioaktiven Komponenten und anderer nützlicher Eigenschaften aus mariner Biomasse beschränken. Die Suche nach diesen Komponenten ist dabei auf die folgenden Quellen begrenzt:
o Kultursammlungen, Biobanken und vergleichbare Sammlungen in Institutionen/Unternehmen
o Biologisches Material aus Fischerei- und Aquakulturaktivitäten
o Neben- und Abfallprodukte aus der Prozessierung von mariner Biomasse
o Biologisches Material, das im Küstenvorland in der Zone zwischen Hoch- und Niedrigwasser gesammelt wurde
Die Art der marinen Biomasse ist dabei nicht beschränkt. Wo erforderlich, muss nachgewiesen werden, dass die Anwendung des obengenannten biologischen Materials im Einklang mit den nationalen und den EU-Regularien, insbesondere in Bezug auf das Nagoya-Protokoll (engl.: Nagoya Protocol on Access to Genetic Resources and the Fair and Equitable Sharing of Benefits Arising from Their Utilization), steht.

Mit der Abwicklung der Fördermaßnahme hat das BMBF derzeit folgenden Projektträger (PT) beauftragt:
Projektträger Jülich
Geschäftsbereich Bioökonomie
Forschungszentrum Jülich GmbH
52425 Jülich
Ansprechpartner ist
Dr. Jens Schiffers
Telefon: 0 24 61/61-39 72
Telefax: 0 24 61/61-17 90
E-Mail: j.schiffers@fz-juelich.de
Internet: http://www.ptj.de

Weitere Informationen:
https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung.php?B=1149