« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Ausschreibung der JPI FACCE für transnationale Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Biomasseproduktion und -konversion
Termin:
04.03.2015
Fördergeber:
Fördergeber - Sonstige
Die Joint Programming Initiative ,,Agriculture, Food Security and Climate Change" (FACCE-JPI) hat am 07. Januar 2015 eine transnationale Ausschreibung veröffentlicht, in deren Rahmen Forschungsvorhaben für die nachhaltige Produktion und Konversion von Biomasse zur Verwendung als Lebensmittel und zur industriellen Nutzung gefördert werden sollen ("FACCE SURPLUS Sustainable and Resilient agriculture for food and non-food systems").
Die Ausschreibung umfasst ein Budget von ca. 15 Millionen Euro. Es handelt sich um ein zweistufiges Begutachtungsverfahren, Frist für die Einreichung von Voranträgen ist der 04.03.2015, 14 Uhr MEZ. Folgende Mitgliedstaaten der FACCE-JPI beteiligen sich an der Ausschreibung: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Italien, die Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Spanien, Vereinigtes Königreich, Zypern. Darüber hinaus können sich auch WissenschaftlerInnen aus Neuseeland an Konsortien beteiligen und werden im Erfolgsfall vom neuseeländischen Ministry of Business, Innovation and Employment gefördert.
In Deutschland sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gemeinsam mit ihren jeweiligen Projektträgern (Projektträger Jülich (PtJ) und Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)) für die Durchführung der Ausschreibung zuständig.

Weitere Informationen:
http://www.faccejpi.com/FACCE-JPI-Home/FACCE-JPI-News/Call-for-proposals-on-Research-in-Sustainable-and-Resilient-Agriculture