« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Aktueller Aufruf im Arbeitsplan des dritten Gesundheitsprogramms HP-PJ-2015
Termin:
15.09.2015
Fördergeber:
EU - Sonstige
Aktueller Aufruf im Arbeitsplan des dritten Gesundheitsprogramms veröffentlicht
Das dritte Gesundheitsprogramm der Europäischen Union ist die zentrale Maßnahme zur Förderung der Kooperation zwischen den Mitgliedstaaten und Interessenträgern aus dem Gesundheitsbereich und für den Zeitraum 2014 bis 2020 angelegt. Ziel ist es, die Politiken der Mitgliedsstaaten zur Verbesserung der Gesundheit der Unionsbürgerinnen und -bürger bzw. zum Abbau gesundheitlicher Ungleichheiten zu ergänzen und zu unterstützen. Das Aktionsprogramm steht nicht in direktem Zusammenhang mit dem europäischen Rahmenprogramm Horizont 2020.

Die Generaldirektion für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (DG SANTE) hat den Arbeitsplan für 2015 mit dem Aufruf HP-PJ-2015 veröffentlicht. Aktuell sind folgende Topics ausgeschrieben:
o Gathering knowledge and exchanging best practices on measures reducing availability of alcoholic beverages
o Early diagnosis and treatment of viral hepatitis
o Early diagnosis of tuberculosis
o Support for the implementation and scaling up of good practices in the areas of integrated care, frailty prevention, adherence to medical plans and age-friendly communities
o Common assessment methodology on quality, safety and efficacy of transplantation therapies
Die Deadline dieses Aufrufs ist der 15. September 2015.

Bei Fragen steht Ihnen die Consumers, Health, Agriculture and Food Executive Agency (Chafea) zur Verfügung, die die Kommission bei der Verwaltung des dritten Gesundheitsprogramms unterstützt. http://ec.europa.eu/chafea/health/index.html

Weitere Informationen:
https://ec.europa.eu/research/participants/portal/desktop/en/opportunities/3hp/calls/hp-pj-2015.html