« Förderinformationen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Aktuelle Aufrufe der JPI A Healthy Diet for a Healthy Life
Aktualität:
bis 25.10.2015
Fördergeber:
EU - Sonstige
Ziel der Joint Programming Initiative A Healthy Diet for a Healthy Life (JPI HDHL) ist es, die europäische Forschung zu Auswirkungen von Ernährung und Lebenswandel auf den Gesundheitszustand der Menschen zu koordinieren und die Vorbeugung von ernährungsbedingten Krankheiten zu verbessern. Die JPI HDHL hat folgende aktuelle Aufrufe veröffentlicht:
,,Malnutrition in the Elderly Knowledge Hub"
Dieser Aufruf dient zur Unterstützung transnationaler Netzwerkaktivitäten in den Bereichen (1) ,,definition of malnutrition in the elderly" und (2) ,,Integration and harmonisation of currently available valid and reliable screening instruments to enable identification of groups of elderly people that will benefit from nutrition interventions in different settings (e.g., home care, nursing homes, hospitals) and countries". Das ,,Knowledge Hub" soll die transnationale Kommunikation, Kooperation und Koordination zwischen einzelnen Forschenden, Forschergruppen und -organisationen ermöglichen und verbessern und somit ein nachhaltiges Kompetenznetzwerk im Bereich der Mangelernährung aufbauen.
Am Aufruf beteiligen sich neben Deutschland auch Österreich, Belgien, Frankreich, Irland, die Niederlande und Spanien. Die Einreichfrist für die ,,Expression of Interest" ist der 21. Mai 2015.

Weitere Informationen:
http://www.healthydietforhealthylife.eu/index.php/joint-actions/malnutrition

,,Food Processing for Health"
Ziel dieses Aufrufs ist die Unterstützung multidisziplinärer transnationaler Konsortien, die sich mit der Erhaltung und/oder Verbesserung gesundheitsfördernder Lebensmittel als Resultat der Lebensmittelverarbeitung beschäftigen.
Am Aufruf beteiligen sich neben Deutschland auch Belgien, Irland, Italien, die Niederlande, Norwegen, Polen und Rumänien. Die Einreichfrist für Anträge in diesem einstufigen Verfahren ist der 15. Juli 2015.

Weitere Informationen:
http://www.healthydietforhealthylife.eu/index.php/joint-actions/foodprocessing

,,Nutrition and Cognitive Function"
Mit diesem Aufruf sollen multidisziplinäre transnationale Konsortien unterstützt werden, die sich mit der Wechselwirkung zwischen Ernährung und kognitiver Funktionen beschäftigen. Sowohl der Einfluss von Ernährungsgewohnheiten auf die kognitiven Funktionen als auch der Effekt von Nährstoffsignalen und kognitiven Prozessen des zentralen Nervensystems bei der Nahrungsaufnahme und Ernährungsgewohnheiten sind für diesen Aufruf relevant.
Am Aufruf beteiligen sich neben Deutschland auch Österreich, Belgien, Frankreich, Irland, Italien, die Niederlande, Polen, Spanien und Großbritannien. Die Einreichfrist für Anträge in diesem einstufigen Verfahren ist der 08. Juni 2015.
Weitere Informationen:
http://www.healthydietforhealthylife.eu/index.php/joint-actions/nutricog